Biosorten.de:Über biosorten.de

Aus biosorten.de
Version vom 15. Oktober 2015, 09:04 Uhr von P252056 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „== Was ist Biosorten.de? == Erfahrungen mit Sorten im Ökologischen Landbau sind vielfältig. Landwirte säen und ernten, Berater sehen Sorten auf vielen Höfe…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was ist Biosorten.de?

Erfahrungen mit Sorten im Ökologischen Landbau sind vielfältig. Landwirte säen und ernten, Berater sehen Sorten auf vielen Höfen wachsen, Züchter entwickeln und prüfen. Es wird viel gewusst über Sorten im Ökologischen Landbau. Systematisch veröffentlicht ist davon wenig und das, was veröffentlicht ist, ist über die verschiedenen Medien- und Veröffentlichungsformen verstreut und oft schnell veraltet. Biosorten.de möchte diese Erfahrungen sammeln, aktuell halten und interessierten Nutzern zur Verfügung stellen. Auch Ihre Erfahrungen sind gefragt!

Informationsquellen sind:

  • Erfahrungen aus der Praxis
  • Veröffentlichung über Sorten
  • Mitteilungen von Züchtern
  • Erfahrungsbeiträge von Ökolandwirten
  • Versuchsergebnisse wie Landessortenversuche

Aller Anfang ist schwer! Ziel ist es für jede wichtige und praxisrelevante Sorte Informationen zu sammeln und in einem Sortenblatt zusammenzufassen. Die ersten Sortenartikel basieren weitestgehend auf den von Tabea Meischner und Uwe Geier im Jahr 2013 veröffentlichten "Sortenbeschreibungen für biologisch-dynamisch gezüchtete Getreidesorten" , Schriftenreihe Band 25 - Forschungsring e.V.. Andere Quellen sind gesondert genannt. In einem Sortenblatt sind jeweils die wichtigen zur Verfügung stehenden Informationen dargestellt. Wie gut die Informationen sind, hängt auch davon ab, wie Informationen an uns weitergereicht werden. Haben Sie einen interessanten Bericht oder eine interessante Erfahrung: Lassen Sie dies auch uns wissen.