Kamperan

Aus biosorten.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sorteninformationen
BSA-Kenn-Nummer WW 5400
Züchter Bertold Heyden
Zulassung als Erhaltungssorte, 2016,
Winterweizen Kamperan

Sortencharakteristik

Kamperan stammt ursprünglich ab von der Hofsorte Kampmann-Renan (Wolfgang Kampmann, Crailsheim-Tiefenbach), eine Auslese aus der französischen Qualitätssorte Renan. Eine Variante aus dem Zuchtgarten am Hof Kampmann wurde seit 2008 für den Anbau am Bodensee geprüft und weiter selektiert. Die erste Saatgutvorvermehrung fand 2015 am Hof Höllwangen statt. Zurzeit wird Kamperan am Müller-Hof in Allensbach vermehrt.

Quellen: [1]



Erträge & Qualitäten

Für diese Sorte wurden leider noch keine Erträge mitgeteilt

Erfahrungsberichte

Für diese Sorte gibt es noch keine Erfahrungsberichte



Dokumente & Veröffentlichungen

Referenzen

  1. https://www.saatgut-forschung.de/weizensorten/
  2. https://www.saatgut-forschung.de/weizensorten/